Grundlagen des Lektorats | Online
Montag, 16. September 2024–Freitag, 20. September 2024
Schreib mal wieder! Kreativitätstechniken für alle, denen manchmal die Worte fehlen

Termine

Mo, 16. September 2024
09:00–13:00
Fr, 20. September 2024
09:00–13:00

Ort

Online

Dozent*in

(Namen anklicken für mehr Infos)

Für wen?

Alle, die beruflich oder privat mit Texten zu tun haben, sie überarbeiten, übersetzen, schreiben oder all das gern häufiger tun würden

Kosten

270,00 € für Mitglieder* / 370,00 € für Nichtmitglieder
*VFLL, VdÜ, BücherFrauen, Illustratoren Organisation, Berufsverband Text und Konzept, Selfpublisher-Verband, Junge Verlags- und Medienmenschen, texttreff.de

Weitere Infos

Silke Leibner,  silke.leibner@vfll.de

Anmeldung

Anmeldeschluss: 09. September 2024

Hm, irgendwie passt das so nicht. Wie aber sag ich es besser? Treffender?

 

Als Mensch, der beruflich täglich mit Sprache zu tun hat, kennen Sie das sicher. Oft ist es gar nicht so leicht, eine geeignetere Formulierung zu finden. Erst recht nicht, wenn Zeitdruck dazukommt. Was tun?

 

Hier helfen Kreativitätstechniken weiter – insbesondere das kreative Schreiben. Denn wer originelle Lösungen finden will, muss seine Originalität pflegen wie eine kostbare Orchidee. Am besten jeden Tag. Dann treibt sie verlässlich neue Blüten.

 

Klingt anstrengend? Ist es gar nicht. Im Gegenteil! Es macht ausgesprochen viel Spaß, jeden Tag den eigenen Wortschatz zu pflegen. Ich zeige Ihnen, wie das einfach zu bewerkstelligen ist und sich spielerisch in den Alltag einbauen lässt. Sie werden sehen: In kurzer Zeit sprudeln die Ideen und Ihr Wortschatz erweitert sich wie von selbst.

 

Ob Sie selbst schreiben oder fremde Texte gekonnter überarbeiten möchten: Mit Methoden aus dem kreativen Schreiben finden Sie leichter die passenden Worte. Ganz gleich übrigens, ob es sich dabei um Sachtexte oder Erzählungen handelt. Probieren Sie es aus!

Voraussetzungen

Alle können schreiben! Dazu muss man noch nicht einmal schreiben können. Erzählt wird schließlich schon seit Menschengedenken.

Lernziele
  • Mutig die eigene Kreativität zulassen
  • Kreativitätsmethoden selbstständig anwenden können
  • Wortschatz- und Schreibübungen für alle Textsorten fruchtbar machen können
Methoden
  • Clustering
  • Reizwörter nutzen
  • Perspektivwechsel
  • Fortsetzungen schreiben
  • Blackout Poetry

u. v. m.

Programm
Themen
  • Konzept des kreativen Schreibens
  • Die Angst vorm weißen Blatt
  • Den Anfang finden
  • Interessante Ideen finden
  • Neue Perspektiven einnehmen
  • Wörter sammeln
  • Mit allen Sinnen schreiben