Seminare der VFLL-Regionalgruppen | Präsenz
Sonntag, 18. Juli 2021
Kinderbücher lektorieren - Besonderheiten im Kinder- und Jugendbuchlektorat

Termine

So, 18. Juli 2021 10:15-17:15

Dauer

5 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten

Ort

MOTTE – Verein für stadtteilbezogene Kultur- und Sozialarbeit e. V.

Eulenstraße 43
22765 Hamburg, Hamburg

Dozent*in

Julia Hanauer

(Namen anklicken für mehr Infos)

Für wen?

Freie Lektor*innen

Verpflegung

6 Euro (beinhaltet: kalte und warme Getränke, Kekse, Kuchen und Obst für zwischendurch; Mittagessen in der näheren Umgebung auf eigene Kosten möglich

Übernachtung

-

Teilnahmegebühren

134 Euro für Mitglieder (*);184 Euro für Nichtmitglieder
*(VFLL, VdÜ, BücherFrauen, io, Texterverband, Selfpublisher-Verband, Junge Verlagsmenschen, Aticom)

Weitere Infos

Dagmar Bruss
dagmar@bruss-lektorat.de

Was gilt es beim Lektorieren von Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern zu beachten? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zum Lektorat von Erwachsenenliteratur? Welche Bedürfnisse und Fähigkeiten haben die unterschiedlichen Zielgruppen? Was erwarten Kinder- und Jugendbuchverlage von ihren Lektorinnen und Lektoren?
Dieser Workshop richtet sich an alle, die an der Arbeit mit Kinder- und Jugendliteratur Interesse haben, ihre Angebotspalette erweitern oder einfach mehr Professionalität in diesem Bereich erlangen möchten.

Vorkenntnisse

Erfahrungen im Lektorat belletristischer Texte

Hinweise

Der Workshop sollte ursprünglich am 08.05.2021 stattfinden, wurde aber auf dem 18.07.2021 verlegt.